Willkommen auf der Homepage der

Ab 22.2. wird die Schule wieder schrittweise geöffnen. Die Unterrichtszeiten für Ihr Kind entnehmen Sie bitte der Mail vom 12.2.!

Es wird weiterhin eine Notbetreuung angeboten:

Voraussetzung ist grundsätzlich, dass Sie durch ihre berufliche Tätigkeit an der Betreuung gehindert sind und auch keine andere Betreuungsperson zur Verfügung steht.

Die Betreuung findet täglich von 7.30 Uhr – 13.30 Uhr statt und kann auch tageweise genutzt  werden.

Eine Betreuung bis 15.00 Uhr ist in Ausnahmefällen auch möglich.

Achtung:

Wie für den Schulbesuch gilt auch für die Notbetreuung ein Zutritts- und Teilnahmeverbot für Kinder, die in Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 10 Tage vergangen sind, soweit die zuständigen Behörden nichts Anderes anordnen oder sich innerhalb der vorausgegangenen 10 Tage in einem Gebiet aufgehalten haben, das durch das Robert Koch-Institut (RKI) im Zeitpunkt des Aufenthalts als Risikogebiet ausgewiesen war; dies gilt auch, wenn das Gebiet innerhalb von 10 Tagen nach der Rückkehr neu als Risikogebiet eingestuft wird, oder  typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Fieber, trockener Husten, Störung des Geschmacks- oder Geruchssinns, aufweisen.

Winterspaß in der Notbetreuung

Motto des Monats Januar: