Garten-AG

Unser Schulgarten befindet sich in der Ruine des alten Jagdschlosses und ist nur wenige Schritte vom Schulhaus entfernt.

Der erste AG-Nachmittag in diesem Schuljahr startete gleich mit 26 fleißigen Kinderhänden: Für Andre, Clara, Daniel, Dylan, Helen, Joel, Lara, Leon, Lukas, Maciej, Niklas, Tina und Victoria war die Kartoffelernte eine richtige Schatzsuche. Im Mai pflanzten wir die Kartoffeln in einem unserer Hochbeete. Sie sind prächtig gewachsen und werden bestimmt gut schmecken.

In unserem Garten kümmern wir uns jede Woche um die Blumen, Kräuter, Beeren und das Gemüse, wir mähen den Rasen, schauen nach den Wildbienen im Insektenhotel und den Vögeln in den selbstgebauten Nistkästen. Beim Buddeln in der Erde entdecken wir Regenwürmer, Engerlinge und Tausendfüßler. Es kamen auch schon Knochen, Muscheln und ein Zahn zum Vorschein – ein Mönchzahn?

Nur wenn das Wetter ganz schlecht ist, bleiben wir im Klassenzimmer und manchmal kochen wir etwas Leckeres aus unserer eigenen Ernte.

Einen Bericht über die Hochbeete haben wir in unserem Amtsblatt „Calw Journal“ auf Seite 27 geschrieben. Hier dazu der Link:

http://calw.nussbaum-eblaettle.de/2019/cwtei29.pdf

Wir haben uns um die Bienen gekümmert. Gemeinsam mit Herrn Klaus Morgeneier-Hames bauten wir Bienenhäuser.

Im letzten Schuljahr haben wir Vogelhäuschen für den Garten und den Schulhof gebaut.